Details

ZuschauMotive


ZuschauMotive

Imaginäre Beziehungen zu Medienfiguren
Mediendiskurse, Band 101 1. Aufl.

von: Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V.

20,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 01.08.2022
ISBN/EAN: 9783744520812
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 84

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Aus dem Inhalt: "Parasoziale Interaktion mit Seriencharakteren" von Lothar Mikos; "Erfolgreiche Fernsehformate. Sind sie planbar und welche Rolle spielt der Zufall?" Joachim von Gottberg im Gespräch mit Felix Wesseler; "Wir im Ukrainekrieg? Parasoziale Beziehungen zu Augenzeugen, Selenskyj & Co." von Marlis Prinzing; "Echt jetzt? Die virtuelle Konstruktion der Wirklichkeit" von Uwe Breitenborn; "Parasoziale Beziehungen in Videospielen. Vielfältige Verhältnisse zwischen Spieler*innen und Avataren" von Christoph Klimmt und Daniel Possler.
Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) ist ein gemeinnütziger Verein privater Fernsehanbieter in Deutschland. Ziel der FSF ist es, einerseits durch eine Programmbegutachtung den Jugendschutzbelangen im Fernsehen gerecht zu werden und andererseits durch medienpädagogische Aktivitäten, Publikationen und Unterstützung von Forschungsarbeiten den bewussteren Umgang mit dem Medium Fernsehen zu fördern.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Theatrum cerebri
Theatrum cerebri
von: Dirk Hommrich
PDF ebook
34,99 €
Schöne digitale Welt
Schöne digitale Welt
von: Bernhard Pörksen, Andreas Narr
EPUB ebook
17,99 €
Dynamische Prozesse der öffentlichen Kommunikation
Dynamische Prozesse der öffentlichen Kommunikation
von: Philipp Müller, Stefan Geiß, Christian Schemer, Teresa K. Naab, Christina Peter
PDF ebook
25,99 €