Details

Visual Person Branding


Visual Person Branding

Eine frame-analytische Betrachtung ikonischer Personenmarken
1. Auflage

von: Nicholas Qyll

40,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 15.06.2021
ISBN/EAN: 9783869625805
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 500

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die vorliegende Studie untersucht die wirksamen Darstellungsstrategien und Gestaltungsmittel der öffentlichen Bildkommunikation von ikonischen Personenmarken. Vor dem Theoriehintergrund einer kognitiven Bildsemiotik greift die empirische Untersuchung der ausgewählten Fälle Madonna und Karl Lagerfeld auf eine visuelle Frame-Analyse zurück und berücksichtigt — ausgehend von einem kulturalistischen Markenverständnis — auch die ko-kreative Bildpraxis der Prosumer. Schließlich wird über einen systematischen Vergleich der detailreichen Einzelfallbefunde ein ›Strukturmodell des bildbasierten Bedeutungsmanagements‹ ikonischer Personenmarken erarbeitet. Als Beitrag zur Designforschung legt diese qualitative Studie somit ihren Schwerpunkt auf die Rolle, die dem Bildlichen bei der Markenbildung von Personen und in einer globalen Markenbildkultur der Gegenwart insgesamt zukommt.
Nicholas Qyll, Dr. phil., studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Nürnberg. Er absolvierte ein Aufbaustudium Kommunikationsdesign mit den Schwerpunkten Identitäts- und Markenentwicklung, Neuere Ästhetik und Kulturwissenschaften an den Universitäten Wuppertal und Essen. Es folgten doktorale Studien an der Kunsthochschule für Medien in Köln und die Promotion mit einer designwissenschaftlichen Arbeit über ›Visual Person Branding‹ an der Hochschule der Bildenden Künste Saarbrücken (HBKsaar) bei Rolf Sachsse und Dieter Georg Herbst (UdK Berlin). Nicholas Qylls Schwerpunkte in Lehre, Forschung und Publikationstätigkeit liegen in den Bereichen Branding, Persona Studies, Designwissenschaften, Storytelling, Bildrhetorik und (Kommunikations-)Design. Er hält praktische und wissenschaftliche Lehrveranstaltungen und Vorträge zum Thema Design an Hochschulen und in Unternehmen. Aktuell ist er Lehrbeauftragter für ›Designwissenschaften‹ am Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund und wurde zum Mitglied im ›Fame and Persona Research Consortium (FPRC)‹ von Australien berufen. Er lebt und arbeitet in Köln.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Drehbuch reloaded
Drehbuch reloaded
von: Katharina Bildhauer, Thomas Schäffer
PDF ebook
23,99 €
Digitale Formatentwicklung
Digitale Formatentwicklung
von: Egbert van Wyngaarden
PDF ebook
28,99 €
Szenische Auflösung
Szenische Auflösung
von: Heiko Raschke
PDF ebook
25,99 €