Details

Öffentliches Vertrauen in der Mediengesellschaft


Öffentliches Vertrauen in der Mediengesellschaft


1. Auflage

von: Michael Haller

23,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 16.09.2017
ISBN/EAN: 9783869622255
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 264

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Polarisierung der politischen Meinungen, Misstrauen gegenuber den Informationsmedien, Angst vor sozialen Konflikten, Ruckzug in die Community: Den Umfragen zufolge schwindet Vertrauen und Verunsicherung breitet sich aus. Ist offentliches Vertrauen ein notwendiges Ferment fur den gesellschaftlichen Zusammenhalt? Zerfallt dieses Vertrauen in der digitalisierten Mediengesellschaft? Oder geht es doch nur um personliches Vertrauen, wie es derzeit in den Kommunikationsraumen der sozialen Medien neu entsteht?Die Autoren dieses Buches untersuchen das Konstrukt &quote;ffentliches Vertrauen&quote; und beschreiben die Bedingungen fr Vertrauen in der digitalen Gesellschaft. Kommunikations- und Medienwissenschaftler, Informatiker und Marktforscher befassen sich mit den Einflussgren und fragen nach der Messbarkeit des ffentlichen Vertrauens. Sie diskutieren aber auch die Bedingungen, die in den Zeiten des Web 2.0 fr den Prozess der Vertrauensbildung ausschlaggebend sind.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Digitalisierung
Digitalisierung
von: Gertraud Koch
PDF ebook
48,99 €
Visuelle Stereotype
Visuelle Stereotype
von: Thomas Petersen, Clemens Schwender
PDF ebook
17,99 €