Details

Mensch + Maschine

Leseprobe

Mensch + Maschine

Wie wir diese Interaktion optimieren können
mediendiskurs, Band 100 1. Aufl.

von: Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V.

20,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 03.05.2022
ISBN/EAN: 9783744520669
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 100

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Themen zum aktuellen Schwerpunkt:

"KI allein reicht nicht."
Wolfram Eilenberger im Gespräch mit Martina Clavadetscher und Raphaela Edelbauer

Die Maschine als Feind und Helfer
Werner C. Barg

"Das Weibliche ist oft das Abweichende!" Über die Repräsentation von künstlicher Intelligenz im Film
Barbara Weinert im Gespräch mit Martin Hennig

Auf dem Weg zu einem neuen JMStV
Vera Linß

Die harten Inhalte finden sich auf Webseiten, nicht in Apps
Claudia Mikat im Gespräch mit Stefan Schellenberg

Es geht darum, die schwarzen Schafe zu finden!
Claudia Mikat und Christina Heinen

Abschied vom Echsenmenschen
Kolumne von Michael Ebmeyer
Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) ist ein gemeinnütziger Verein privater Fernsehanbieter in Deutschland. Ziel der FSF ist es, einerseits durch eine Programmbegutachtung den Jugendschutzbelangen im Fernsehen gerecht zu werden und andererseits durch medienpädagogische Aktivitäten, Publikationen und Unterstützung von Forschungsarbeiten den bewussteren Umgang mit dem Medium Fernsehen zu fördern.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Theatrum cerebri
Theatrum cerebri
von: Dirk Hommrich
Preis: 34,99 €
Schöne digitale Welt
Schöne digitale Welt
von: Bernhard Pörksen, Andreas Narr
Preis: 17,99 €
Dynamische Prozesse der öffentlichen Kommunikation
Dynamische Prozesse der öffentlichen Kommunikation
von: Philipp Müller, Stefan Geiß, Christian Schemer, Teresa K. Naab, Christina Peter
Preis: 25,99 €