Details

Kompass der Wirtschaftskommunikation


Kompass der Wirtschaftskommunikation

Themeninteressen der Bürger - Bewertungen der publizistischen Leistungen von Politik, Unternehmen und Journalismus
1. Aufl.

von: Claudia Mast, Klaus Spachmann, Katherina Georg

33,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 26.06.2017
ISBN/EAN: 9783744511223
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 336

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Wirtschaft und Unternehmen sind komplex und daher schwer zu durchschauen. Die Ergebnisse von über 15 repräsentativen Bevölkerungsumfragen zeigen aber: Die Menschen haben eine klare Vorstellung davon, wie eine gute Wirtschaftskommunikation aussehen sollte. Sie muss nämlich die aus Sicht der Bürger wichtigen Themen aus der richtigen Perspektive behandeln und dabei vor allem faktentreu, nützlich und wahrheitsgetreu sein. Bislang gelingt es allerdings nur den Journalisten, dieser Vorstellung nahezukommen – die Kommunikation von Unternehmen und insbesondere von Politikern ist weit davon entfernt.

Das Sachbuch plädiert deshalb für eine Neuausrichtung der Wirtschaftskommunikation – die die Betroffenheit und das Interesse der Stakeholder an den Ausgangspunkt kommunikationsstrategischer Überlegungen stellt.
Kapitel 1:
Riskante Weichenstellung – öffentliche Kommunikation über Themen der Wirtschaft

Kapitel 2:
Grundlagen der Wirtschaftskommunikation – theoretische Überlegungen

Kapitel 3:
Die Agenda der Menschen – Touchpoints der Bürger zu Wirtschaftsthemen

Kapitel 4:
Zentrale Zukunftsfragen aus der Sicht der Menschen – wie die Bürger Wirtschaftsthemen wahrnehmen und bewerten

Kapitel 5:
Leistungen der Wirtschaftskommunikation – was die Bürger von den Akteuren erwarten

Kapitel 6:
Zukunftsthemen der Wirtschaft – Denkanstöße aus der Praxis

Kapitel 7:
Perspektivenwechsel der Wirtschaftskommunikation – Neuausrichtung in Journalismus und Public Relations?
Prof. Dr. Claudia Mast lehrt Kommunikationswissenschaft und Journalistik an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Dr. rer. soc. Klaus Spachmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Kommunikationswissenschaft und Journalistik der Universität Hohenheim. Dipl. rer. com. Katherina Georg ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Fachgebiet für Kommunikationswissenschaft und Journalistik der Universität Hohenheim.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Brauchen wir Zeitungen?
Brauchen wir Zeitungen?
von: Michael Haller
EPUB ebook
15,99 €
Rundfunkpolitik und Netzpolitik
Rundfunkpolitik und Netzpolitik
von: Lutz Hachmeister, Dieter Anschlag
PDF ebook
20,99 €