Details

Geschichte(n), Repräsentationen, Fiktionen


Geschichte(n), Repräsentationen, Fiktionen

Medienarchive als Gedächtnis- und Erinnerungsorte
Jahrbuch Medien und Geschichte, Band 3 1. Aufl.

von: Sascha Trültzsch-Wijnen, Alessandro Barberi, Thomas Ballhausen

23,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 08.09.2016
ISBN/EAN: 9783869622224
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 220

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Der Band &quote;Geschichte(n), Reprasentationen, Fiktionen&quote; versammelt die Beitrage der 45. Jahrestagung des Studienkreises Rundfunk und Geschichte, die in Kooperation mit der Zeitschrift Medienimpulse 2015 in Wien stattfand. Dabei stehen sowohl die Fiktionalisierung des Historischen als auch die Medialitat des Erinnerns und Archivierens im Mittelpunkt. Es wird aber auch auf die Rolle und die Arbeit von Archiven eingegangen. Die Bedeutung audiovisueller Archivmaterialien hat vor dem Hintergrund der Jubilaen in den letzten Jahren zugenommen. Die sozialen und medialen Rahmenbedingungen fuhren dabei zu einer Selektivitat, die nicht selten die immer gleichen Bilder heranzieht. Der Band geht vor allem dieser medialen Reprasentation des &quote;Gestern im Heute&quote; (Jan & Aleida Assmann) nach und handelt dabei auch von der Medialitat der &quote;Vergangenen Zukunft&quote; (Reinhard Koselleck). Er fragt nach aktuellen Quellen, Projekten, Methoden und theoretischen Konzeptionen solcher medialen Reprasentationen und geht dabei auch auf die Rahmenbedingungen, konkreten Herausforderungen und Strategien von Archiven ein.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Politische Unterhaltung - Unterhaltende Politik
Politische Unterhaltung - Unterhaltende Politik
von: Marco Dohle, Gerhard Vowe
PDF ebook
24,99 €
Game Studies
Game Studies
von: Klaus Sachs-Hombach, Jan-Noël Thon
PDF ebook
30,99 €
Kultivierung durch Sportgroßereignisse
Kultivierung durch Sportgroßereignisse
von: Christiana Schallhorn
PDF ebook
28,99 €