Details

Ausgeblendet


Ausgeblendet

Frauen im deutschen Film und Fernsehen. Mit einem Vorwort von Maria Furtwängler. Unter Mitarbeit von Sophie Rieger
edition medienpraxis, Band 17

von: Elizabeth Prommer, Christine Linke

17,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 16.05.2019
ISBN/EAN: 9783869624297
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 184

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Frauen sind im deutschen Film und Fernsehen unterreprasentiert. Auf eine Frau kommen ab einem Alter von 30 Jahren etwa zwei, ab 50 Jahren sogar drei Manner. Die Rollenklischees - hubsche junge Frau, starker, kluger Mann - scheinen zementiert. Frauen, sind dabei nicht nur seltener sichtbar, sie sind auch kurzer zu sehen und haben deutlich weniger Wortanteile. Dies sind die Ergebnisse einer von der Schauspielerin Maria Furtwngler initiierten und von der Universitt Rostock durchgefhrten Studie zum Thema &quote;Audiovisuelle Diversitt&quote;. Es sind seit Jahrzehnten die ersten belastbaren und reprsentativen Zahlen, um die Schieflage in der Prsenz und der Rolle von Frauen in den Medien zu zeigen. Dazu wurden 2016 insgesamt 3.500 Stunden Fernsehen und 800 deutsche Kinofilme ausgewertet. Mnner erklren uns die Welt: Sie sind die Experten, die Journalisten, Sprecher und die Gameshow-Hosts. Die Ungleichheit im Kinderfernsehen ist noch grer: Hier kommen auf eine Mdchenfigur gleich drei Jungen und gezeichnete Tiere und Fantasiefiguren sind berwiegend mnnlich.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Visuelle Stereotype
Visuelle Stereotype
von: Thomas Petersen, Clemens Schwender
PDF ebook
17,99 €
zeigen - andeuten - verstecken
zeigen - andeuten - verstecken
von: Clemens Schwender, Cornelia Brantner, Camilla Graubner, Joachim von Gottberg
PDF ebook
34,00 €
Public Diplomacy
Public Diplomacy
von: Diana Ingenhoff, Alexander Buhmann
PDF ebook
30,99 €