Details

Auf dem Sprung zum bewegten Bild


Auf dem Sprung zum bewegten Bild

Narration, Serie und (proto-)filmische Apparate
1. Aufl.

von: Lars C. Grabbe, Dimitri Liebsch, Patrick Rupert-Kruse

20,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 02.06.2014
ISBN/EAN: 9783869621173
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 160

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Seit dem pictorial turn werden Bilder zwar zunehmend interdisziplinär betrachtet, geblieben ist jedoch der Fokus auf das statische Bild unddessen Abgrenzung von dynamischen Erscheinungen wie Film oder Computerspiel. Dass die Bilder nicht plötzlich dynamisch wurden, dass es dazu vielmehr einer komplexen medialen Evolution bedurfte, findet dabei zumeist keine Berücksichtigung. Der vorliegende Band spürt dagegen dieser facettenreichen Dynamisierung nach, indem er sich den Wechselwirkungen von Narration, Serie und (proto-)filmischen Apparaten widmet. Zu den Phänomenen auf dem Sprung zum bewegten Bild, die dafür analysiert werden, zählen das Altarbild, die Chronofotografie und die Animation durch die Rezipienten ebenso wieder Comic, philosophical toys wie die Laterna magica oder jene Bildgrammatik, die aus dem rein technischen movie erst das uns geläufige Bewegungsbild macht.
Lars Christian Grabbe, Dr. phil., ist seit 2010 Lehrbeauftragter für Theorie und Geschichte symbolischer Formen an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. Dimitri Liebsch, Dr., ist Lehrbeauftragter an der Ruhr-Universität Bochum. Seit 2009 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am "Zentrum für Wissenschaftstheorie" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Patrick Rupert-Kruse, Dr. phil., ist seit 2010 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Fachbereich Medien, Institut für Immersive Medien, an der Fachhochschule Kiel.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Szenische Auflösung
Szenische Auflösung
von: Heiko Raschke
PDF ebook
25,99 €
Bleiben Sie dran!
Bleiben Sie dran!
von: Gunther Eschke, Rudolf Bohne
PDF ebook
27,99 €
Filmerbe
Filmerbe
von: Peter Stettner, Wilfried Köpke
PDF ebook
24,99 €