Details

Zwischen Zeitsouveränität und Zeitpanik


Zwischen Zeitsouveränität und Zeitpanik

Zum Lebensrhythmus der Solo-Selbstständigen
1. Auflage

von: Laura Hanemann

37,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 07.03.2016
ISBN/EAN: 9783744510103
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 314

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Anhand von sechs empirischen Portraits entwirft Laura Hanemann eine Phänomenologie der Solo-Selbstständigkeit, die Auskunft über das breite und dynamische Spektrum der Mentalitäten und Motivationen der Selbstständigkeit gibt. Sie analysiert die Wege und Folgen, die diese Arbeits- und Lebensform berufsbiographisch nach sich zieht. Solo-Selbstständigkeit zeigt sich als ein erwerbsbiographischer Prozess, der auf Veränderungen der Arbeitsgesellschaft reagiert, eine permanente Handlungsbereitschaft der Akteure verlangt und einen spezifischen Lebensrhythmus zwischen Aktivierung und Lähmung erzeugt.
Laura Hanemann ist als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Ludwig-Maximilian-Universität München tätig. Sie wurde an der Friedrich-Schiller-Universität Jena 2014 mit vorliegender Arbeit promoviert.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Wissensraum, Labyrinth, symbolischer Ort
Wissensraum, Labyrinth, symbolischer Ort
von: Eva-Christina Edinger
PDF ebook
36,99 €
Schenken
Schenken
von: Holger Schwaiger
PDF ebook
21,99 €
Vom Nackt- zum Sicherheitsscanner
Vom Nackt- zum Sicherheitsscanner
von: Julian Genner
PDF ebook
32,99 €