Details

Theorien des Medienwandels


Theorien des Medienwandels


, Band 8

von: Susanne Kinnebrock, Christian Schwarzenegger, Thomas Birkner

25,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 28.01.2015
ISBN/EAN: 9783869621296
Sprache: englisch
Anzahl Seiten: 328

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

›Medienwandel‹ ist eines der bestimmenden Schlagwörter im medien- und kommunikationswissenschaftlichen Fachdiskurs geworden. Zugleich zeigt sich, dass dieses ›Totalphänomen‹ begrifflich schwer zu fassen ist. Auffällig häufig wird der Begriff ›Medienwandel‹ primär auf ›neue‹ Medien, Technologien und Innovationen bezogen. Dabei wird systematisch vernachlässigt, dass jeder Wandel ein Vorher und Nachher hat und dass aktuelle Phänomene erst durch eine diachrone Betrachtung und die Einordnung in größere historische Zusammenhänge zu verstehen sind.

Der vorliegende Band will diese Lücke schließen und einen substanziellen Beitrag zur Theoriebildung wie auch zur Systematisierung zukünftiger Forschungen zum Medienwandel leisten. Dafür wird ›Medienwandel‹ in den einzelnen Beiträgen unter evolutions- und innovationstheoretischen, kultur- sowie geschichtstheoretischen Perspektiven betrachtet.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Blätter machen
Blätter machen
von: Jakob J. E. Vicari
PDF ebook
21,99 €
Wissenschaftskommunikation im Wandel
Wissenschaftskommunikation im Wandel
von: Mike S. Schäfer, Silije Kristiansen, Heinz Bonfadelli
PDF ebook
23,99 €
Bild und Fiktion
Bild und Fiktion
von: Benita Herder
PDF ebook
20,99 €