Details

Die Rezeption des Sports in den Medien


Die Rezeption des Sports in den Medien


Sportkommunikation, Band 3 überarbeitete Auflage

von: Holger Schramm

21,99 €

Verlag: Herbert von Halem Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 06.05.2016
ISBN/EAN: 9783869621883
Sprache: englisch
Anzahl Seiten: 224

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Primäres Ziel des Bandes ist es, die bisherigen Erkenntnisse zur medialen Sportrezeption überblicksartig und systematisch darzustellen. Aufbauend auf einführenden Beiträgen zu Angebot und Nutzung von Mediensport erklären die weiteren Beiträge, warum sich so viele Menschen überhaupt dem Mediensport zuwenden, was sie bei der Rezeption erleben und welche Wirkungen die Auseinandersetzung mit dem Mediensport während und nach der Rezeption hat. Behandelt werden Motive der Sportrezeption, der Einfluss von Persönlichkeitsmerkmalen auf die Nutzung von Mediensport, parasoziale Interaktionen zwischen Rezipienten und Mediensport-Stars, das Erleben von Fußball im Fernsehen sowie diverse Wirkungen, die mit der Rezeption von Mediensport einhergehen.

Der Band möchte neue Perspektiven für die Forschung über die mediale Sportrezeption eröffnen und richtet sich an Studierende, Lehrende und Forschende. Er dürfte aber auch für Medienschaffende bzw. Sportpublizisten von Interesse sein, um das Produkt der eigenen Arbeit im Hinblick auf die potenzielle Nutzung durch und Wirkung auf die Rezipienten zu reflektieren.
Holger Schramm
Vorwort

Kapitel 1
Wiebke Loosen
Sport als Berichterstattungsgegenstand der Medien

Kapitel 2
Camille Zubayr / Heinz Gerhard
Zur Nachfrage nach Sportangeboten in den Medien

Kapitel 3
Arthur A. Raney
Motives for Using Sport in the Media: Motivational Aspects of Sport Reception Processes

Kapitel 4
Jörg Hagenah
Einfluss von Persönlichkeit auf das Erleben von Sport in den Medien

Kapitel 5
Tilo Hartmann
Parasoziale Interaktionen und Beziehungen mit Sportstars

Kapitel 6
Holger Schramm / Marco Dohle / Christoph Klimmt
Das Erleben von Fußball im Fernsehen

Kapitel 7
René Weber / Volker Gehrau
Sportrezeption auf Mikroebene. Eine empirische Analyse der Rezeption von Fußballspielen im Fernsehen

Kapitel 8
Thomas Bruns
Struktur, Rezeption und Wirkung von Gewalt in der Sportberichterstattung

Kapitel 9
Uli Gleich
Die Wirkung von Sportkommunikation: Ein Überblick

Nachwort
Autorinnen und Autoren
Holger Schramm, Dr. phil., Dipl.-Medienwiss., Jg. 1973, ist Professor für Medien- und Wirtschaftskommunikation am Institut Mensch-Computer-Medien der Universität Würzburg.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Innovation der Persuasion
Innovation der Persuasion
von: Holger Schramm, Johannes Knoll
PDF ebook
24,99 €
Text und Bild in der Werbung
Text und Bild in der Werbung
von: Thomas Schierl
PDF ebook
28,99 €
Visualität, Kultur und Gesellschaft
Visualität, Kultur und Gesellschaft
von: Jörg Helbig, Arno Russegger, Rainer Winter
PDF ebook
22,99 €